Was ist der Basispreis bei Optionen?

Vereinbarter Preis bei Optionen, zu dem der Käufer eines Calls (Puts) die Aktien bei Ausübung des Optionsrechts kauft (verkauft).

Bei einem Call-Optionsscheins ist der Basispreis der Preis, den der Inhaber des Optionsscheins bei der Ausübung der Option für den Bezug des Basiswertes bezahlt. Andere Bezeichnungen für den Basispreis sind Bezugskurs oder Ausübungspreis.

Bei einem Put-Optionsschein ist der Basispreis der Preis, zu dem der Inhaber des Optionsscheins diesen verkaufen kann.

Sehen die Emissionsbedingungen einen Barausgleich vor, so wird der Differenzbetrag zwischen dem Basispreis und dem aktuellen Börsenkurs des Basiswertes ermittelt und an den Inhaber des Optionscheins ausgezahlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.