Was bedeutet Clearing?

Das Clearing ist die eigentliche Aufrechnung von Forderungen und Verpflichtungen der am Clearingverkehr Beteiligten (meist Banken). Im inländischen Wertpapierhandel geschieht dies über Wertpapiersammelbanken, bei grenzüberschreitenden Transaktionen durch sogenannte Clearingstellen.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Stars4 Sterne5 Sterne


Bis jetzt keine Bewertung
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.