Neuemissionen – Wie, weshalb, warum?

Von der Entscheidung eines Unternehmen an die Börse zu gehen bis zur Ermittlung des ersten Börsenkurses vergehen mindestens 3 Monate. Es muss ein Emissionsberater gefunden, ein Konzept entwickelt und der Ablauf genau geplant und durchgeführt werden, aber wie funktioniert das eigentlich? Welche Gründe haben Unternehmen an die Börse zu gehen? Der Ausbau und die Sicherung einer Wettbewerbsposition erfordert von Unternehmen …

Wie werde ich Aktionär?

Wenn du wirklich aktiv an der Börse dabei sein willst, wird die Aktie früher oder später zu deinem Hobby werden – werden müssen! Ein Hobby beansprucht Zeit, aber es bringt auch Vergnügen. Man sollte also wissen, wieviel Zeit man investieren will – neben dem bloßen Geld -, um sein Hobby zu pflegen. Und diese Zeit sollte man wirklich nutzen. Für …

Warum kauft man Aktien?

Jeder weiß, dass es vom Sparstrumpf bis zum Future unterschiedliche Anlageformen für das sauer verdiente Ersparte gibt. Dabei gibt es immer zwei Aspekte zu beachten: Eine Anlageform bringt Ertrag, sie birgt aber auch Risiko. Ein unerschütterliches Gesetz besagt nun: Je ertragreicher eine Anlage, desto höher das Risiko. Geldanlageformen mit geringer Rendite haben ein überschaubares Risiko, das man vernachlässigen kann (kein …

Die richtigen Quellen für eine gute Aktienauswahl

Wer aktiv am Geschehen an der Börse teilnehmen und sich nicht nur auf seinen Bankberater verlassen will, braucht die richtigen Informationen. Mittlerweile buhlen die unterschiedlichsten Medien mit den vielfältigsten Angeboten um den Privatanleger. Zunächst ist folgende Unterscheidung sinnvoll: Aktualität versus Hintergrundinfos. Aktuelle, ständig aktualisierte Börsenkurse gibt es im Fernsehen, hier speziell im Videotext, im Internet und über Telefonansagedienste. Gratis ist …

Fundamentale und technische Analyse: Welche Aktie ist die Richtige?

Die technische Aktienanalyse ist wahrlich eine Wissenschaft. Tausende von Büchern zu diesem Thema füllen die Regale. Hunderte von Mathematikern und Statistikern verdienen sich bei den Banken ihr Geld, indem sie über den Charts brüten. Der Chart ist die Grundlage: Er zeigt den grafischen Verlauf eines Kurses über einer Zeitachse und bietet damit zunächst einmal viel Information (nämlich alle Kurse über …

Börse konkret: Diese Indizes und Märkte gibt es

Deutschland: Neben Großbritannien der wichtigste Markt Europas. Es gibt zwei große Lager, die „Blue Chips“ und die Small Caps. Die Lage bei den Standardwerten spiegelt der DAX (Deutscher Aktienindex) wieder, der die Kurse der 30 größten deutschen Aktiengesellschaften zusammenfasst. Dabei wird allerdings nicht einfach der Mittelwert aller Aktien des Index gebildet, sondern jede Aktie wird nach ihrem Gewicht im Markt …

Die Börse – Wie funktioniert der Aktienhandel?

Aktien sind Anteilscheine an Unternehmen. Sie repräsentieren einen Teil des Unternehmenskapitals und verbriefen dem Aktieninhaber das Recht, dafür mit der sogenannten Dividende auch am Gewinn des Unternehmens beteiligt zu werden und, ein Mitspracherecht bei der Unternehmenspolitik durch Stimmrecht auf der Hauptversammlung, dem Aktionärstreffen, zu haben. Dafür muss natürlich Geld bezahlt werden. Die Aktienausgabe (Emission) ist deshalb für ein Unternehmen im …

Welche Erträge müssen bei Fonds besteuert werden?

Die Erträge aus Investmentfonds werden steuerlich im Prinzip genauso behandelt wie jene aus der Direktanlage in andere Wertpapiere. Einerseits werden die Dividenden und Zinsen, sozusagen die „ordentlichen Erträge“, welche dem Fonds zufließen versteuert. Andererseits werden die Kursgewinne versteuert. 1. Kursgewinne Der Vorteil bei Investmentfonds wie auch bei anderen Wertpapieren ist, dass Kursgewinne nur versteuert werden müssen, wenn sie innerhalb eines …

Anteilpreise: So werden die Fondspreise berechnet

Ich gebe dir hier einen kleinen Überblick über die verschiedenen Bewertungspraktiken ausgesuchter Banken und Fondsgesellschaften: Wann werden Fondspreise berechnet? Dazu ist erst einmal wichtig zu wissen, dass Fondskurse im Gegensatz zu Aktien nur einmal täglich festgestellt werden. Es gibt bei jeder Fondsgesellschaft einen genau festgelegten Zeitpunkt zu dem der Wert der einzelnen Fonds berechnet wird. Bei deutschen Fondsgesellschaften liegt der genaue …

Das sind die schlimmsten Fondsanlagefehler

Speziell der Fondsneueinsteiger muss genau aufpassen, das er die richtigen Fonds kauft und dass ihm durch Fehler in der Auswahl keine zusätzlichen Kosten oder vermeidbare Verluste entstehen. Im Folgenden werden einige Anlagepatzer aufgeführt, die man versuchen sollten zu vermeiden. 1. Fehler: Man kauft Fonds, ohne auf die Streuung zu achten Fonds sind im Prinzip gut gestreut – das ist die …