Vorteile & Risiken des Forex Trading

Forex Trading wird immer beliebter. Einige private Anleger ziehen sogar den Forex Handel dem Aktienhandel oder Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen vor. Warum solltest du also als Anleger Trader Forex Erfahrungen sammeln? In diesem Artikel werde ich dir grundsätzliche Vorteile, aber auch Rikiken des Forex Tradings zeigen. Vorteile des Forex Trading 24 Stunden Trading Der Hauptvorteil des Forexmarktes gegenüber der …

Was ist Forex?

Der Foreign Exchange Markt, der auch „Forex“ oder „FX“ Markt genannt wird, ist mit einem täglichen Umsatz von ungefähr US $5.000 Milliarden der größte Finanzmarkt der Welt. Der Devisenhandel ist gleichzeitige der Kauf einer Währung und der Verkauf einer anderen. Die Währungen der Welt befinden sich ständig in einem schwimmenden Wechselkurs und werden immer in Paaren (Euro/Dollar oder Dollar/Schweizer Franken) …

Was ist der Forex-Markt?

Der Forex Markt ist ein Inter-Banken Markt, welcher 1971 eingeführt wurde, als schwimmende Wechselkurse begannen sich zu verwirklichen. Die einfachste Definition von „Foreign Exchange“ ist der Wechsel von einer Währung in die andere. Wichtigste Merkmale des Forex-Markts Im Vergleich mit dem täglichen Handelsvolumen von Durchschnittlich $600 Milliarden in dem U.S. Treasury Bond Markt und weniger wie $20 Milliarden an den …

Warum überhaupt Futures traden?

Futures bieten in der Regel die Möglichkeit zu besonders günstigen Konditionen abzuwickeln. Am Handelsgewinn interessierte Trader, müssen überlegen, wie hoch die Kosten für die Abwicklung der Geschäfte sind. Denn die Kosten für die getätigten Handelsgeschäfte gehen vom erhandelten Gewinn ab. Daher muss man vor jedem Handelsgeschäft fragen: Wie hoch sind Spesen und Gebühren für den Ein- und Ausstieg?, (direkte Kosten) …

Vorsicht vor betrügerischen Brokern

Nach wie vor gibt es in Deutschland einige Betrügerfirmen auf dem Markt der Dienstleistungen im Handel mit Finanzinstrumenten. Hier einige Punkte auf die man achten sollte, sofern man sich mit dem Gedanken trügt, ein Brokerkonto zu eröffnen bzw, verwalten zu lassen. Eine Registrierung der Brokerfirmen bei den Aufsichtsämtern ist kein ausreichendes Kriterium der Seriösität, denn in der Regel wird hier …

Einflussgrößen auf den Optionspreis

Im Gegensatz zu Futures sind Optionen die finanzmathematisch wesentlich komplizierteren Finanzinstrumente, denn der Preis von Optionen hängt nicht nur vom Underlying und der Restlaufzeit ab, sondern auch von anderen Einflussfaktoren. Prinzipiell gibt es zwei Grundarten von Optionen (Call und Put). Mit Hilfe der Black-Scholes Formel lassen sich Preise für Optionen theoretisch genau bestimmen, wobei verschiedene Annahmen gemacht werden. Zunächst zu …

Wie funktioniert das Fondssparen?

Bevor du mit dem Sparen beginnst, solltest du dich beraten lassen, in welchen Fonds du dein Geld investieren könntest. Dabei kommt es hauptsächlich auf deine Ertrags- und Risikoerwartungen und auf die von dir anvisierte Laufzeit an. Du kannst auch während der Ansparzeit auf einen anderen Fonds umsteigen und die bis dahin gekauften Anteile übertragen. Anlage des Kapitals Bestehender Fondsbesitz: Du …

Was sind Investmentfonds?

Du kennst Anleihen und Aktien? Das sind dies Wertpapiere mit unterschiedlichen Laufzeiten, Risiken und Erträgen. Gibt man mehrere dieser Wertpapiere – bildlich gesprochen – in einen Korb und begibt Anteilscheine von dem gesamten im Korb befindlichen Vermögen, dann spricht man von einem Investmentfonds und von Investmentfonds-Anteilen oder -Zertifikaten. Wenn du einen Investmentfonds-Anteil zeichnest, dann wirst du Miteigentümer am Fondsvermögen. Damit …

Anleihen: Verzinsung & Bonitätsbewertung

Zunächst benötigt man zwei Partner. Einen, der Geld braucht (= Schuldner oder Emittent), und einen anderen, der solches hat und gegen gewisse fixe Zusagen auch bereit ist, dieses zu verleihen (= Gläubiger). Das Versprechen liegt einerseits in einer attraktiven Verzinsung und andererseits in der Rückzahlung des Kapitals nach einer bestimmten Laufzeit. Das genügt, um Jahr für Jahr Milliardenbeträge von Anlegern …

Welche Optionsschein Börsen gibt es?

Seit 12. Mai 2000 stehen dem Anleger drei Möglichkeiten für den Optionsscheinhandel zur Verfügung: Der Handel über eine Börse wie etwa die Optionsscheinbörse EUWAX, der außerbörsliche Handel direkt mit dem Emittenten – und das elektronische Handelssystem XETRA der Deutsche Börse AG. Ich möchte jeweils die Vor- und Nachteile für den Anleger aufzeigen. Für eilige Leser sind am Schluss des Artikels …