Vertiefung der Grundlagen von Optionsscheinen

In diesem Artikel möchte ich dir nochmal einen Überblick über die Grundlagen von Optionsscheinen geben. Hier werden dir querbeet sämtlich Fragen, die dich über Optionsscheine beschäftigen beantwortet. Mit Sicherheit ist auch etwas dabei, was du noch nicht wusstest und höchst interessant für dich ist. Grundsätzliches Wann verdient man mit Optionsscheinen Geld? Dann und nur dann, wenn sich der Basiswert innerhalb …

Was für exotische Optionsscheine gibt es?

Exotische Optionsscheinkonstruktionen funktionieren teilweise vollkommen anders als normale Calls oder Puts („Plain Vanillas“). Sie sollen es dem Anleger ermöglichen, seine Markterwartung mit diesen speziellen Optionsscheinen exakter und zielgerichteter umzusetzen. So kann man mit exotischen Optionsscheinen beispielsweise auch an sich seitwärts bewegende Märkten verdienen oder bei nur mäßigen Kursbewegungen höhere Renditen erzielen als mit den üblichen Calls und Puts. Jede exotische …

Zehn goldene Regeln für den Optionsscheinhandel

Abschließend will ich dir noch ein paar grundlegende Verhaltensregeln mit auf den Weg geben, die man beim Handel mit Optionsscheinen unbedingt beachten sollte. Die Auflistung darf keinesfalls als vollständig betrachtet werden, viele weitere Regeln lassen sich aus der Geldanlage in Aktien übernehmen. 1. Stop-Kurse Setze grundsätzlich Stop-Kurse zur Verlustbegrenzung (stop-loss). Wo deine Stop-Marke liegt, hängt von deiner Markterwartung, dem Schein …

Qualität der Emittenten von Optionsscheinen

Die Emittenten unterscheiden sich in ihren Preisen und ihren Spreads, bei genauerem Hinsehen aber auch in ihrem Verhalten. Manche Emittenten passen ständig – aus Anlegersicht aus nicht nachvollziehbaren Gründen – die implizite Volatilität neu an, andere dagegen reagieren nur auf stärkere Kursbewegungen oder andere Ereignisse und belassen die Volatilität ansonsten auf dem aktuellen Niveau. Was einem als Anleger lieber ist, …

Auswahl des passenden Optionsscheins & Vergleichbarkeit

Du hast nun bei deinem Basiswert ein mehr oder weniger klares Kursziel innerhalb einer bestimmten Frist vor Augen. Wie soll man nun bei der Auswahl eines passenden Optionsscheins vorgehen? Im vorliegenden Teil 13 dieser Serie will ich dir die wichtigsten Punkte dieses Verfahrens darstellen. Auswahl der passenden Laufzeit Zunächst gilt es, überhaupt eine Auswahl von Scheinen mit passender Laufzeit und …

Handel mit Optionsscheinen in der Praxis

Das Handeln mit Optionen ist ganz leicht. Man hat nur ein Problem. Man findet nur sehr wenige Informationen über Optionen im Internet und noch weniger bei der Hausbank. In diesem Artikel möchte ich dir deswegen zeigen, wie der Optionshandel in der Praxis aussieht. Handel an der Börse Oftmals machen sich Anleger Sorgen, dass sie einen bestimmten Schein nicht bekommen oder …

Strategien mit Optionsscheinen

Kombinationen aus Calls und Puts (häufig auch mit dem englischen Ausdruck „Combinations“ bezeichnet) wurden weitgehend aus dem klassischen Optionsgeschäft übernommen. Sie funktionieren jedoch bei Optionsscheinen genauso, wenn auch die Möglichkeiten bei Optionsscheinen begrenzt sind, da der Privatanleger auf dem Optionsscheinmarkt nicht „short gehen“ (Leerverkauf) kann wie bei Optionen an den Terminbörsen. Bei Combinations werden Optionen unterschiedlichen Typs, die sich auf …

Berechnung der historischen Volatilität bei Optionsscheinen

Es gibt viele verschiedene Methoden zur Berechnung einer historischen Volatilität, je nach Methode ergeben sich andere Ergebnisse, die dann entsprechend auch anders interpretiert werden müssen. Beispielsweise lassen sich sowohl Schlusskurse als auch Tageshöchst- oder Tagestiefkurse zur Berechnung heranziehen. Es lassen sich Volatilitäten für beliebige Laufzeiten ermitteln, etwa ein Jahr, ein Monat oder eine Woche. Des Weiteren gibt es sehr unterschiedliche …

Historische und implizite Volatilität bei Optionsscheinen

Wohl kaum ein Parameter sorgt beim Thema Optionsscheine für so viel Verwirrung und böse Überraschungen wie die Volatilität. Ich will dir in diesem und im nächsten Teil der Einsteigerserie klären, was Volatilität bedeutet, was der Unterschied zwischen historischer und impliziter Volatilität ist, wie man historische und implizite Volatilität berechnen kann und welchen Einfluss die implizite Volatilität auf den Kurs eines …

Sensivitätskennzahlen von Optionsscheinen

Es gibt unterschiedliche Kennzahlen, durch die sich Anleger ein Bild über die aktuelle Bewertung eines Optionsscheins machen können, wodurch sie das zukünftige Kursverhalten analysieren können. Da diese Kennzahlen aus dem griechischen Alphabet entstammen werden sie auch kurz Griechen genannt. Das Theta Der Wertverlust einer Option durch den Ablauf der Zeit wird durch die Kennzahl Theta gemessen. Mathematisch ist Theta die …