Was ist die Bundesschuldenverwaltung?

Die Bundesschuldenverwaltung ist eine selbständige Bundesoberbehörde im Bereich der Bundesfinanzverwaltung. Unter anderem überwacht sie die Bundesschulden und die Kreditaufnahme für den Bund. Sie beurkundet Kredite und übernimmt die Verwaltung und den Schuldendienst für die Bundesschuld. Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Führung des Bundesschuldbuches. Daneben ist die Bundesschuldenverwaltung im Münzwesen tätig.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Stars4 Sterne5 Sterne


Bis jetzt keine Bewertung
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.